Ferrate

Wo Geschichte und Sport aufeinander treffen: waghalsige Touren im gesamten Alpenraum.

Die Klettersteige führen über die steilsten Hänge, sowohl in der Region Gardasee als auch im gesamten Alpenraum. Ein einmaliges Netzwerk von aufregenden Touren, die es zu entdecken gilt.

Le ferrate percorrono i sentieri più arditi, sia intorno al Lago di Garda che in tutto l’arco Alpino si snoda una vera rete di percorsi unici ed emozionanti da percorrere , farlo con una delle nostre guide aumenta la sicurezza, la consapevolezza, e completa l’esperienza nel modo migliore. 

Wähle deine Erfahrung

Ferrate

Wo Geschichte und Sport aufeinander treffen: waghalsige Touren im gesamten Alpenraum!

In der Region um den Gardasee gibt es zahlreiche Klettersteige, wir bieten einige davon auf unserer Internetseite an. Aber wenn Ihr die Leidenschaft zum Klettern habt und einen der vielen Steige in den Alpen in Sicherheit erkunden wollt, kontaktiert und bitte – es wird uns eine Freude sein, Euch auf diesen wundervollen Touren zu begleiten, die Geschichte, Landschaft und den Sport zwischen den Felsen verbinden.

Wähle deine Erfahrung

Warumteilnehmen

  1. Weil die Aussicht auf die umgebende Landschaft von diesen steilen Wegen unglaublich ist.
  2. Weil man hier auf sichere Weise lernen kann, sich im Fels zu bewegen und die Bewegungen zu koordinieren
  3. Weil ein Klettersteig ein einzigartiges Gefühl vermittelt. Einige dieser Wege sind historische Verbindungs- und Handelswege und waren damit von fundamentaler Bedeutung.

Wähle Deine Tour/strong>

Wähle Deine Tour/strong>

MITTLERES LEVEL

Klettersteig Gerardo Sega

Sehr schöner und wenig bekannter Klettersteig, abwechslungsreich, mit im Grünen verlaufenden Streckenabschnitten und herrlichen, steilen Kletterwänden mit schönem Panorama.

  • Region: Avio (TN) Valle dei Molini

  • Anforderungen: Schwindelfreiheit, keine Höhenangst, gute körperliche Kondition

  • Dauer des Ausflugs: circa 6 Stunden
    Dauer Klettersteig: circa 2 Stunden

    Treffpunkt und Uhrzeit:
    8.00 Affi Parkplatz an der Autobahnzahlstelle
    8.15 Avio Parkplatz an der Autobahnzahlstelle

  • Teilnehmerzahl: Minimum 2 – maximal 8 Personen

  • Mitbringen:

    • Bequeme Kleidung
    • Windjacke
    • Rucksack mit Wasser und Proviant
    • Robustes Schuhwerk

  • Teilnahmegebühr: € 90,00 pro Person
    Darin enthalten: Begleitung durch einen Bergührer UIAGM, Klettersteigausrüstung, Unfallversicherung und Transfers.

Verfügbarkeit anfordern
SCHWIERIGKEITSGRAD EXTREM

Sentiero dei Contrabbandieri – Der Schmugglerpfad

Eine Tour die an den Steilfelsen über dem See entlang verläuft, mit einem atemberaubendem Panorama und faszinierenden Pfaden, 200 m über dem Wasser.

Ein waagerecht verlaufender Klettersteig, mit einigen ausgesetzten Passagen, die aber mit ein wenig Training und guter körperlicher Kondition ohne weiteres zu bewältigen sind.

  • Region: Riva del Garda (nörlicher Gardaseee)
  • Anforderungen: Schwindelfreiheit, keine Höhenangst

  • Dauer des Ausflugs: circa 4 Stunden
    Dauer Klettersteig: circa 3 Stunden

    Treffpunkt und Uhrzeit:
    7:30 Affi Parkplatz an der Autobahnzahlstelle
    8.00 Rovereto Sud Parkplatz an der Autobahnzahlstelle

  • Mindestalter: 14 Jahre (durchtrainierte Jugendliche)

  • Teilnehmerzahl: Minimum 2 – maximal 6 Personen

  • Mitbringen:

    • Bequeme Kleidung
    • Windjacke
    • Rucksack mit Wasser und Proviant
    • Robustes Schuhwerk

  • Teilnahmegebühr: € 90,00 pro Person
    Darin enthalten: Begleitung durch einen Bergührer UIAGM, Klettersteigausrüstung, Unfallversicherung und Transfers.

Verfügbarkeit anfordern
MITTLERES LEVEL

Klettersteig von Cima Capi

Ein langer Klettersteig, jedoch ohne besondere Schwierigkeiten, mit einem phantastischen Ausblick über den Gardasee

  • Region: Riva del Garda (nörlicher Gardaseee)
  • Anforderungen: Schwindelfreiheit, keine Höhenangst, gute körperliche Kondition

  • Dauer des Ausflugs: circa 4-5 Stunden
    Dauer Klettersteig: circa 1 Stunde

    Treffpunkt und Uhrzeit:
    7:30 Affi Parkplatz an der Autobahnzahlstelle
    8.00 Rovereto Sud Parkplatz an der Autobahnzahlstelle

  • Teilnehmerzahl: Minimum 2 – maximal 8 Personen

  • Mitbringen:

    • Bequeme Wanderkleidung
    • Windjacke
    • Rucksack mit Wasser und Proviant
    • Robustes Schuhwerk

  • Teilnahmegebühr: € 90,00 pro Person
    Darin enthalten: Begleitung durch einen Bergührer UIAGM, Klettersteigausrüstung, Unfallversicherung und Transfers.

Verfügbarkeit anfordern

Xadventure stellt zur Verfügung:

  • Begleitung durch einen Bergführer

  • Sicherheitsausrüstung: Klettergurt, Klettersteigsets, Seile und Helm.

  • Unfallversicherung

Wer sind die Guides

ANDREA MALTA SPEZIALI

Bergführer – Spezialisierung auf Canyoning – Alpine Rescue Technician von Ala

Ich komme aus Avio, der letzten Stadt südlich des Trentino, einem Grenzland und wunderschönen Abenteuern.
Ich lebe am Fuße des Monte Baldo und seit meiner Kindheit habe ich es genossen, in diesem Leben in die Berge zu gehen. Dies ist der Ausdruck dessen, was ich bin, wie ich lebe, was ich fühle.
Ich liebe Fels zu jeder Jahreszeit, ich liebe Wasser in all seinen Formen: flüssig, kristallisiert in Flocken und sogar steif, wenn die Kälte Eis bildet.
In den Bergen geht es mir gut und das reicht aus, um jeden Aspekt davon zu schätzen, einen Zwischenstopp und ich war schon immer Skifahren.
Ich habe als jugendlicher Schüler im Alter von 17 Jahren angefangen, Alpine Rescue zu besuchen. Heute bin ich Bergrettungstechniker.

Meine Ausbildung zum Profi begann im Februar 2014 mit der Präsentation der Trentino-Bergführer vor dem College, einem Lehrplan für Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Eisklettern usw.

Nach der schwierigen Auswahl hatte ich das Glück und die Freude, an der Schulung für angehende Guides teilzunehmen und die verschiedenen Prüfungen mit positiven Ergebnissen zu bestehen.
Während des Kurses hatte ich auch die Möglichkeit, meine Canyoning-Spezialisierung zu erhalten, wodurch ich die Realität von Xadventure kennenlernte und heute ein Teil davon bin.

Ich mag es zu übermitteln, ich mag es zu unterrichten, ich mag es Emotionen zusammen mit den Leuten zu erleben, die an Xadventure teilnehmen.

Was habe ich getan, bevor ich Führer wurde?
Ich bin auf Wände geklettert, um sie sicher zu machen, ich habe in Skalenfirmen gearbeitet und deshalb habe ich schon vorher an einem Seil gehängt, mit dem Unterschied, dass ich heute gestern hoch gehe und gestern runter gehe!

Ich hoffe wir werden gemeinsam Spaß haben … was ist, wenn es schlecht ist?
Naja .. im schlimmsten Fall trinken wir etwas zusammen !!

Andrea Speziali
Xadventure Outdoor Gardasee

MARCO HELTAI
Gründer des Xadventure-Teams

Bergführer – Meister des Flusskanufahrens – Raftingführer – Canyoning Instructor

· Direktor der Canyoning-Spezialisierungskurse für Bergprofis.

· Präsident der National Canyoning Commission.

· Präsident der International Canyoning Technical Commission.

· Mitglied des Nationalen Exekutivrates der Bergführer.

1988 – Flusskanufahrer.
1990 – Floßführer.
1998 – Vorbereitungskurs.
1999 – Nationaler Kurs für angehende Guides.
2002 – Spezialisierung auf Canyoning.
2004 – Internationaler Bergführer.
seit 2013 – Verantwortlich der National Canyoning Commission.
seit 2016 – Leiter der internationalen Canyoning-Kommission

20 Jahre Bergrettung
10 Jahre Hubschrauberrettung, die es sehr empfindlich für Prävention und Training in den komplexesten Bereichen macht.
6 Jahre Armee als Offizier in den Bergen und darüber hinaus ausgebildet

Ich arbeite seit meinem 16. Lebensjahr an Flüssen und Bergen, zuerst als Hilfslehrer, dann als Lehrer und Führer.
Mein kulturelles Know-how führt mich dazu, vielseitig zu sein und problemlos von einer Disziplin in eine andere zu wechseln. Ich habe immer verschiedene Sportarten ausgeübt, auch auf hohem Wettbewerbsniveau. Ich liebe es zu lehren, zu vermitteln und Leidenschaften und Erfahrungen auszutauschen.

Sportarten: alle für die Disziplinen der Alpenführer typischen Sportarten: Klettern, Eisklettern, Höhenexpeditionen, Alpinski, Skitouren, Canyoning, Flusskanufahren, Segeln, Paragliding, Telemark, Triathlon und alles, was mit Fahrrädern zu tun hat, kurz … Ich mag es, mich selbst zu erkunden und zu testen!

Mein berufliches Sportleben ist verbunden mit einem sehr intensiven Berufsversicherungsleben, das vom Management komplexer Risiken im Zusammenhang mit der Welt des Outdoor bis hin zur normalen täglichen Deckung reicht und natürlich die beruflichen Verpflichtungen in beiden Bereichen sehr sorgfältig verwaltet auf gültige Mitarbeiter zählen können.

Ich arbeite in beiden Berufen mit großer Leidenschaft und bin in der Lage, je nach Moment Räume für den einen und den anderen zu schaffen. Auf diese Weise halte ich meiner Meinung nach meine Begeisterung und meinen Wunsch, gut abzuschneiden und mich immer hoch zu verbessern.

Sie können mich am Telefon finden, aber wenn ich Ihnen beim ersten Mal nicht antworte, liegt es nicht daran, dass ich keine Lust dazu habe, sondern nur daran, dass ich immer sehr beschäftigt bin.

FAQ

Verfügbarkeit anfordern

Geschenkidee

Keine Geschenkidee? Wir bieten Dir ein alternatives Geschenk!

Verfügbarkeit anfordern

Geschenkidee

Keine Geschenkidee? Wir bieten Dir ein alternatives Geschenk!

Verfügbarkeit anfordern